Etikettendrucker – Etiketten professionell bedrucken

Neben den weit verbreiteten Universaldruckern fürs Büro oder fürs Zuhause gibt es noch zahlreiche Spezialdrucker. Ein Beispiel dafür ist der Etiketten- und Labeldrucker.

Etiketten- und Labeldrucker erfüllen einen ganz besonderen Zweck. Zwar kann man mit herkömmlichen Druckern durchaus auch Etiketten bedrucken, doch das ist dann höchstens für den Hausgebrauch gedacht und eignet sich bestenfalls, um einige eingemachte Obstgläser zu beschriften. Will man ein umfangreicheres Ordnungssystem einführen, Briefe mit professionellen Adressetiketten versehen oder Preisetiketten für den gewerblichen Gebrauch drucken, sollte man auf einen professionellen Etikettendrucker umsteigen.

Hier reicht die Angebotspalette von einfachen Beschriftungsgeräten bis hin zu Desktopdruckern. Erstere können praktisch mit einer Hand bedient werden und den Text in ein Plastikband pressen. Letztere unterstützen verschiedene Druckverfahren, um die Druckstreifen mit dem gewünschten Text zu versehen.

Etikettendrucker am Markt

Der Markt für diese speziellen Drucker ist fast so groß wie für die herkömmlichen Drucker. Umso mehr ist es wichtig, sich im Klaren zu sein welche Funktionen man tatsächlich braucht und für welchen Zweck das Gerät am meisten gebraucht wird. Wie bei jedem Produkt gibt es auch bei Etikettendruckern große Preis- und Qualitätsunterschiede.

Das Einsteigermodell – der DYMO LabelWriter 450 Turbo

Dymo LabelWriter 450 Turbo

Wie der Name vermuten lässt ist dieser kompakte Bursche eine Kraftmaschine. Der Turbo erlaubt ihm eine Druckgeschwindigkeit von 71 Etiketten pro Minute –  damit eignet er sich ideal, wenn größere Mengen an Etiketten gedruckt werden sollen. Durch das Design passt er gut zu jeden Arbeitsplatz und erlaubt schnelles und effizientes Drucken z.B. von Adressetiketten. Der Labelwriter ist dabei nicht nur auf Texte begrenzt auch Grafiken bedruckt er in sehr guter Qualität. Neben der Software erhält man beim Kauf auch Starter Etiketten und ein USB Kabel.

Der Marktführer Zebra

Zebra EtikettendruckerIn der Branche hat sich Zebra vor allem durch Alltagstauglichkeit und Robustheit der Geräte einen Namen gemacht. Die Produktpalette reicht von günstigen Desktop-Druckern bis hin zu professionellen Drucklösungen für mehrere tausend Euro. Entscheidend ist letztendlich, welche Menge und Größe Sie bedrucken wollen und aus welchem Material Ihre Etiketten sind.

Ein großes Angebot an Etikettendruckern findet man hier.

 

One Response to Etikettendrucker – Etiketten professionell bedrucken

  1. […] Einsetzen von Etikettendruckern und geeigneter Software in Unternehmen ist nachvollziehbar. Doch ist manch ein Entwickler davon […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis