Die besten Drucker 2013

An dieser Stelle möchten wir Ihnen eine kleine Übersicht der besten und beliebtesten Drucker 2013, welche in einem Test (z.B. von Stiftung Warentest) besonders gut oder sogar als Testsieger abgeschnitten haben, vorstellen. HP Officejet Pro Mehr»

Laserdrucker vs. Tintenstrahldrucker vs. Multifunktionsdrucker

Vor dem Kauf eines technischen Gerätes stellt sich immer die Frage, was genau man damit machen möchte und welche Anforderungen es erfüllen muss. Gerade bei Druckern ist dies von entscheidender Bedeutung, da es viele Unterschiede Mehr»

Langzeittest: WLAN Multifunktionsdrucker von Canon

Im Jahre 2009 wurde ein WLAN Multifunktionsdrucker für das Büro angeschafft. Es war das Canon Pixma MP980. Vor der Anschaffung wurde lange überlegt, ob es ein Laser- oder ein Multifunktionsdrucker sein sollte, der auf Tintenbasis Mehr»

All-in-One Drucker Test

All-in-One Drucker – Zukunft? All-in-One Drucker sind momentan sehr im kommen, da man, wie der Name schon sagt, so ziemlich alles mit ihnen machen kann. Meist haben All-in-One Drucker folgende Funktionen: Drucker Scanner Fax Kopierer Mehr»

Samsung Multifunktionsdrucker & Laserdrucker

Wenn Sie sich speziell für einen Samsung Multifuntionsdrucker oder einen Samsung Laserdrucker interessieren, dann können wir Ihnen eine deutliche Empfehlung aussprechen. Samsung hat sich in den letzten Jahren deutlich verbessert, was die Druckerszene angeht. Bisher Mehr»

 

FAQ

Gerne möchten wir euch an dieser Stelle eine Übersicht über die Begriffe und Optionen dieses Blogs geben und eingehend erläutern.

  • Laserdrucker: bei diesem Druck wird das Laserbelichtungs- und Tonerpartikel-Druckverfahren angewandt. Die Belichtung und der Druck erfolgt hier einem Durchlauf. Der Druck ist sauberer und ist resistenter wie der bei Tintenstrahldruckern und wartungsarmer. Trotzdem gerät der Laserdrucker durch seine Tonerpartikel in die Kritik und soll angeblich Gesundheitsgefährdend sein.
  • LED-Drucker:  dieses Druckverfahren ist mit dem des Laserdruckers vergleichbar. Hier wird aber durch eine Vielzahl von Leuchtdioden auf die Bildtrommel geschossen. Dadurch entsteht eine elektrische Ladung auf der Bildtrommel. Die elektrisch geladenen Teilchen werden dann aufs Papier gebracht. (Nähere Informationen dazu findet ihr hier).
  • Tintenstrahldrucker: Bei dieser Druckerart werden beim Druck gezielt kleine Tintentröpfchen auf das Blatt gebracht und erzeugen so ein Bild. Druckköpfe müssen deshalb regelmäßig gewartet und gereinigt werden. Es gibt zwei Geräteklassen: Den CIJ (mit kontinuierlichem Tintenstrahl) und den DOD (der einzelne Tropfen verschießt).
  • Treiber: Unter dem Begriff Treiber (Druckertreiber oder Gerätetreiber) versteht man ein Softwareprogramm, welches installiert wird, damit das neu angeschlossene Endgerät mit dem Computer kommunizieren kann. Häufig wird für diesen Zweck eine Treiber-CD vom Hersteller mitgeliefert. Ändert sich die Betriebssystemversion, wird häufig ein aktueller Treiber benötigt. Dieser muss in diesen Fällen von der Hersteller-Seite direkt geladen werden.
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis