Brother MFCJ220G1

Den Brother MFCJ220G1, wir haben ihn in einem Test unter die Lupe genommen und sind insgesamt zu einem guten Ergebnis gekommen. Ein Multifunktionsdrucker mit ganz besonderem, einfachem Design vereint die wichtigsten Funktionen, die im heimischen Büro nicht fehlen dürfen. Mit dem Brother MFCJ220G1 können Sie Drucken, Kopieren, Scannen und sogar Faxen. Und was sagen uns die Informationen auf unserem Datenblatt? Mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 33Blatt/min handelt es sich um einen wirklich schnellen Drucker, wobei eine ebenfalls sehr gute Druckauflösung von 6.000X1.200 dpi erreicht wird. Die gedruckten Bilder, aber auch die eingescannten Dokumente haben eine kraftvolle Farbe und sind gestochen scharf. Die integrierte Papierkassette fasst bis zu 100 Blatt auf.

Brother hat bei diesem Gerät auch an Qualität nicht gespart, lediglich der Tintenverbrauch ist etwas hoch. In unserem Test dieses Multifunktionsdruckers haben wir festgestellt, dass er bevorzugt im Standby Modus verweilen sollte, um die Druckköpfe regelmäßig reinigen zu können, dies ist auch wichtig, um etwas an Tinte zu sparen. Im Standbymodus verbraucht der Drucker durchschnittliche 5 Watt und bei Gebrauch rund 20 Watt. Der 4,8 cm große LCD Farbdisplay des Brother MFCJ220G1 Druckers zeigt alle wichtigen Informationen an, sodass man immer auf dem Laufenden gehalten wird, bezüglich Farbenstand, Reinigungsvorgang und erleichtert die Bedienung ungemein. Die Scan to Email Funktion ist sehr praktisch. Im Prinzip die Form des modernen Faxes, denn man scannt ein Dokument ein und kann es dann per Knopfdruck gleich an die gewünschte Emailadresse versenden. Die klassische Faxfunktion erfolgt immer manuell, sodass jedes Blatt neu eingeführt und gefaxt werden muss, was etwas zeitaufwändig ist.

Datenblatt

Marke Brother
Produkttypenbezeichnung MFCJ220G1
Druckverfahren Tintenstrahldruck
Basisfunktion drucken, kopieren, scannen,Faxen
Geräteart 4 in 1
max. Druckgeschwindigkeit (Seiten/Min.) 33 Seiten/min (s/w) 27 Seiten/min (Farbe)
Max. Druckauflösung (dpi) 6.000 x 1.200 dpi
Randloser Druck Ja
Kopierfunktion Ja
max.Scannerauflösung (dpi) 1.200 x 2.400 dpi
für Formate bis A4
Display 4,8 cm LCD Farbdisplay
Papierzuführung (Blatt) 100 Blatt
weitere Papierzuführung Standartpapierfach
Speicherkarten-Lesegerät vorhanden
Schnittstellen USB 2.0, Kartenleser
USB 2.0 (J/N) Ja
Abmessungen 390 x 368 x 150 mm
WLAN (J/N) Nein
Treiber Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2000, Linux, Mac OS X v.10.4, Mac OS X v.10.5, Mac OS X v.10.6
Stromverbrauch im Standbymodus 5 Watt
Gewicht 6,8 kg
Besonderheiten Scan to Email, All in One Drucker, schnelle Druckweise

Unser Feedback:

Ein besonders vielseitiger Multifunktionsdrucker ist der Brother MFCJ220, der vor allem mit seinem schnellen Druck und guter Druckqualität überzeugt. Gerade für den Hausgebrauch ist das Preis/Leistungsverhältnis sehr gut. Der etwas hohe Tintenverbrauch in unserem Test kann man hier wegstecken, zumal es günstige Möglichkeiten des Nachfüllens der 4 Tintenpatronen gibt. Mit den verschiedenen, kompatiblen Papiersorten wie Normalpapier, Inkjetpapier, Fotopapier und  Folien sind  der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Gerne können Sie einen Blick in unseren Drucker Shop werfen und einen preislichen Vergleich vornehmen.

[amzn_product_post]

 

Pro:

+ ein sehr vielseitiger Multifunktionsdrucker
+ schneller Druck
+ gute Druckqualität
+ Scan to Email und Fax
+ gute Gesamtverarbeitung

Contra:

– Faxfunktion langsam
– Tintenverbrauch

Unsere Bewertung:
4stars


Jetzt bei Amazon kaufenPreis: EUR 95,90 (Stand: 01.02.2013) [Preis inkl. Mwst.]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis