Category Archives: Informationen

Bluetooth Drucker

Drucker, mit Bluetooth sind gerade für den mobilen Einsatz ein echtes Goldstück. So kann man mit meist kleinen, sehr handlichen Geräten unterwegs, immer und überall drucken. Die meisten Geräte sind natürlich auch mit Smartphones kompatibel. Dieser Artikel soll lediglich allgemeine Informationen zum Thema Bluetooth und WLAN Drucker geben. Es macht keinen Unterschied, ob man sich neue Lautsprecher kauft oder einen neuen Drucker und diesen dann mit dem Smartphone verbinden möchte.

Diese Geräte werden nicht nur für den privaten Gebrauch, im Test immer beliebter, sondern werden auch immer öfter in Firmen eingesetzt. Vorteil, man kann aus verschiedenen Standorten und teilweise sogar von größerer Entfernung Druck Aufträge an das Gerät senden. Portable Drucker erweisen sich also als besonders praktisch und sehen auch noch gut aus. Außerdem hat man hier natürlich immer den Vorteil des Druckens ohne Kabel.

Weshalb sind bluetooth Drucker überhaupt sinnvoll?-Der Test

Besonders im Beruf können diese Geräte sehr hilfreich sein. Ob man als Fotograf oder eben als Versicherungsvertreter seine Fotos und Dokumente managen möchte, dies geht mit einem WLAN Drucker eben besonders einfach. Verträge kann man immer und überall, zu jeder Zeit ausdrucken und muss nicht jederzeit zum Drucker laufen. Ein Bluetooth Drucker wird meist mit einem Akku betrieben und kann so problemlos zu einem Meeting mitgebracht werden. Gerade auf Präsentationen erweisen sich die kleinen Geräte als besonders praktisch.

Der optimale Drucker fürs Büro

hl 3070cw

Bei der Anschaffung eines Druckers muss unterschieden werden, ob es sich um eine private Nutzung oder um ein Büro handelt. Trotz dieser grundlegenden Feststellung bietet es sich dennoch an, dass man sich Gedanken darüber macht, was das Gerät können sollte. Nur mit den Antworten dieser Überlegungen kann das Gerät gefunden werden, welches den Ansprüchen gerecht wird. Wer sich zusätzlich über die Auswahl im Bereich der Drucker informiert, kann schnell das entsprechende Modell finden. In einem Büro ist es unter anderem wichtig, dass die Drucke schnell und ordentlich erfolgen, da zum einen eine Vielzahl an Drucken gemacht werden müssen und zum anderen die Kunden auf die Ausdrucke warten, die von den Mitarbeitern erstellt werden. 

Der Laserdrucker und seine Funktion

hl 3070cw

Alle Technologien und Geräte verändern sich laufend und passen sich den Wünschen der Kunden an. Allerdings bedeutet diese Veränderung nicht, dass dies auf Kosten der Auswahl gehen würde. Es besteht trotz der neuen Technologien die Möglichkeit, für den Kunden ein Modell auszuwählen, welches am Besten zu den Anforderungen passt, die durch den späteren Einsatz entstehen.

Wichtig dabei ist, dass man sich als Kunde überlegt, was man von seinem Drucker erwartet und welche Funktionen auf alle Fälle vorhanden sein müssen. Nicht nur beim Druckergebnis, sondern in erster Linie bei den Funktionen gibt es sehr große Unterschiede. 

Canon mit vier neuen Pixma Multifunktionssystemen

canon pixma ip3600

Der bekannte Hersteller Canon wird aus der Pixma-Reihe vier neue Multifunktionssysteme auf den Markt bringen. Es sind die ersten Drucker mit der Software „My Image Garden“, mit der sogar die Gesichtserkennung ermöglicht wird. Mit ihnen können dann die Funktionen Drucken, Scannen und Kopieren genutzt werden. Die vier Geräte hören auf die Namen MP230, MG2250, MG3250 und MG4250. Die Modelle MG3250 und MG4250 verfügen sogar über WLAN. Neu hinzu gekommen ist die automatische Stromabschaltung. 

Absatz der farbfähigen Multifunktionssysteme steigt

MFC8880DN

Nach einer News von Druckerchannel macht sich der wirtschaftliche Aufschwung auch beim Druckermarkt bemerkbar. Dies sei vor allem bei den Multifunktionsgeräten bemerkbar zu sein. Anders sei dies bei den Laserdruckern der Fall, hier ist ein Wachstum kaum absehbar. Wo früher noch von Laserdruckern geschwärmt wurde, geht man mittlerweile zu farbfähigen Multifunktionsgeräten über.

HP – Service Code Liste

hp-code

Neuere HP-Drucker erfordern die Eingabe eines PIN-Codes um auf den Service Bereich zugreifen zu können.
PIN-Codes können in den Service-Handbüchern gefunden werden, hier stellen wir eine praktische Liste zum schnellen nachschlagen.

Hinweis: Das Service-Menü ist für Techniker gedacht und umfasst in der Regel Optionen wie:

  • Löschen des Ereignisprotokolls
  • Wartungszähler zurücksetzen
  • Wartungsintervall umstellen
  • Geräte Seriennummer verändern

je nach Modell gibt es noch weitere Funktionen.

HP Drucker Modell Service Menü PIN Code
LaserJet 2300 11230002
LaserJet 2410 10241004
LaserJet 2420 10242004
LaserJet 2430 10243004
Color LaserJet 3000 11300005
Color LaserJet 3500 10350003
Color LaserJet 3550 10350003
Color LaserJet 3600 11360005
Color LaserJet 3700 10370003
Color LaserJet 3800 11380005
LaserJet 4100 MFP 04410002
LaserJet 4101 MFP 04410002
LaserJet 4200 11420002
LaserJet 4240 04424005
LaserJet 4250 09425004
LaserJet 4300 11430002
LaserJet 4345 MFP 11434504
LaserJet 4350 09435004
Color LaserJet 4600 04460002
Color LaserJet 4610 05465004
Color LaserJet 4650 05465004
Color LaserJet 4700 09470005
Color LaserJet 4730 MFP 09473005
LaserJet 5200 05520006
Color LaserJet 5500 04550002
Color LaserJet 5550 09555004
LaserJet 9000 00900001
Laserjet 9040 04904005
Laserjet 9050 09905004
Laserjet 9500 04950003
LaserJet 9000 MFP 00900001
LaserJet 9040 MFP 11904004
LaserJet 9050 MFP 09905004
Color LaserJet 9500 MFP 04950003
LaserJet cp4005 10400506
Color laserjet CP3505 06350507
Color laserjet CP4005 10400506
Color laserjet CP6015 03601508
LaserJet M3027 11303506
LaserJet M3035 11303506
LaserJet M4345 11434506
LaserJet M5025 11503506
LaserJet M5035 11503506
LaserJet P3005 10300506
Laserjet P4014 05401408
Laserjet P4015 05401508
Laserjet P4515 05451508

 LED Lampen von Modular Lighting Instruments


Guide: Refill oder Original Tinte?

51JssUMDbDL

Diese Frage stellen sich knapp 80% der Anwender vor dem Kauf einer neuen Tinte.

Viele Privatanwender und Kleinunternehmen setzen gerne Tintenstrahldrucker ein, da diese dem ersten anschein nach geringe Unterhaltskosten haben, doch dieser schein kann schnell trügen.
Zunächst einmal wird das Gerät selbst zu einem geringen Anschaffungspreis mit erworben, die erste Tintenfüllung hält den ersten Druckbedarf stand und leistet überzeugende Arbeit (So wie es auch sein soll).

Dann irgendwann ist die Tinte leer, man fährt zum nächsten Großhandel und möchte Tinte kaufen, doch schnell folgt eine Ernüchterung – Die Preise für die Originale Tinte sind beinahe so hoch wie der Anschaffungspreis für ein Neugerät!
Nun begehen viele einen Fehler, sie fahren zur nächsten “Tintentanke” und erwerben eine “Refilled” Tinte, welche um längen günstiger ist und “mindestens genau so gut” sein soll.

Dann schnell zurück nach Hause oder ins Büro, die Tinte eingesetzt und weiter gedruckt – Erst einmal.
Effektiv wurden nun vorerst ein paar Euro gespart und es kann weitergedruckt werden.

Mit ein bisschen Glück funktioniert die Refill-Tinte einwandfrei und es gibt ein schönes und sauberes Druckbild.
Diese prozedur wird 2-3 mal wiederholt weil es so gut geklappt hat, doch mit der Zeit werden die Ausdrucke schlechter und das Bild wird streifiger – Was ist nun los?

Ganz einfach: Die Refill-Tinte hat den Druckkopfmit der Zeit kaputt gemacht, da die Konsistenz der Refill-Tinte eine andere ist als die der Original-Tinte.
Das Gerät ist noch keine 2 Jahre Alt und hat somit noch seine Garantie, nun soll es eingeschickt werden.

Nun gibt es jedoch die ersten Probleme, denn es wurde Refill-Tinte eingesetzt womit Sie automatisch alle Garantieansprüche verlieren (Was Ihnen natürlich keiner gesagt hat, da es ja im Handbuch steht).
Nun verschweigen Sie dieses bei der Hotline um dennoch einen Garantieaustausch zu erhalten, doch die neuen Geräte haben einen Chip welcher erkennt ob Original-Tinte oder Refill-Tinte eingesetzt wurde und somit weiß der Hersteller genau ob ein Garantieanspruch besteht oder nicht.

Nun gibt es 2 Probleme:
1. – Der Hersteller kann eine Vorkostenanschlagspauschale verlangen, da ein Gerät eingeschickt wurde welches nicht im Rahmen der Garantie bearbeitet werden kann.
2. – Der Hersteller ist freundlich und schickt Ihnen das Gerät ohne umkosten zurück, aber die Kosten für einen neuen Druckkopf müssen dennoch von Ihnen getragen werden.

Da der Druckkopf recht teuer ist, wird recht schnell entschieden das eine Reparatur sich nicht lohnt und das Gerät entsorgt werden soll.
Auf lange Sicht wurde nun für ein scheinbar günstiges Gerät sehr viel Geld, Zeit und nerven investiert was nicht umbedingt sein müsste wenn nicht am falschen Ende gespart wurden wäre.

 

Generell empfehlen wir immer den Einsatz von Originaltinte, dieses erhöht die Lebensdauer Ihres Gerätes und hält die Garantie aufrecht!
Denn nur die wenigsten Geräte vertragen Refilled-Tinte!

Neben Toner ist Tinte auch sehr Umwelt schonend, weitere Umwelttips gibt es hier.

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis