Ein Drucker für alle Fälle – der All in One HP Officejet Pro 8620 e

Ob im Büro oder beim Home-Office. Zu einer optimalen Ausstattung des Arbeitsplatzes zählt ein hochwertiger und leistungsstarker Drucker. Dabei ist natürlich das Preis – Leistungsverhältnis von elementarer Bedeutung. Idealerweise besitzt das Gerät neben seiner Ursprungsaufgabe, dem Drucken, weitere umfangreiche nützliche Funktionen wie Faxen, Scannen und Kopieren. Vorteilhaft ist zudem auch die Verbindungsaufnahme zum Internet. Ist dann auch eine Duplex – Funktion beim Drucken und Scannen integriert, so ist man perfekt aufgestellt.

Der HP Officejet Pro 8620 e-All-in-One: Das duplexfähige Profigerät besitzt all diese Vorzüge und bietet optimale Lösungen in diesem Segment an.

Rasantes Tempo in gestochen scharfer Lesequalität

Gegenüber seinen Vorgängern aus der 8600 – Serie wurde die Druckgeschwindigkeit des All in One HP Officejet Pro 8620 e erheblich verbessert. Und dieses in den verschiedensten Kategorien. Wie in einem Online Artikel auf druckertest.eu nachzulesen ist, geht die derzeit konkurrenzlose Geschwindigkeit jedoch keinesfalls zu Lasten der Qualität. Die Vorzüge des Tintenstrahldruckers im Überblick

• 21 Seiten Textdruck in der Minute (schwarz-weiß)
• 17 Seiten Textdruck in der Minute in Farbe
• Grafiken im DIN-A-4 Format pro Seite in 17 Sekunden
• Scannen und Kopieren pro Seite unter 10 Sekunden
• Schneller Einzug
• 1,1 Cent pro Textdokument
• 3,8 Cent pro Grafik Ausdruck
• Druckqualität bis zu 4800 x 1200 dpi
• Scan – Qualität bis zu 1200 dpi

Das Multifunktionsgerät liefert lichtbeständige Dokumente in brillanter Qualität, wobei auch Poster und rahmenlose Fotos qualitativ hochwertig ausgedruckt werden können. Allerdings zeigt der 8620 e beim Druck von Bildern leichte Schwächen, die die gehobenen Ansprüche einiger User minimal trüben.
Ein Drucken von CD-Labels ist leider nicht möglich, ein gesonderter Einzug für Briefumschläge ist nicht vorhanden.

Darüber hinaus weiß der Multifunktionsdrucker durch geringe laufende Betriebskosten weiter zu punkten, denn gegenüber vergleichbaren Laser-Druckern lassen sich durchaus bis zu 50% der Kosten einsparen.

Dank seiner geringen Abmessungen 50x50x30 cm findet der HP 8620 e auf jedem Schreibtisch oder nahe gelegenen Regal umgehend seinen angestammten Platz.

Moderne und innovative Technologie

Der Allrounder ist mit einer modernen Technik ausgestattet, die ein leichtes und komfortables Handling erlaubt. Über WIFI wählt sich der Drucker schnell ins Netz auch bei mobilen Endgeräten ein und erledigt seine Aufträge ohne lästige Verkabelungen. (WLAN). Dank der Near Feel Communication (NFC) können so schnell Daten aus der Nähe vom Smartphone oder Tablet übertragen werden.
Auf dem 2,66 Zoll großen Touch – Screen – Monitor sind sämtliche Bedienelemente übersichtlich angebracht und lassen sich problemlos nutzen. Mit wenigen Handgriffen können die entsprechenden Aufträge erteilt werden. Mit der Funktion E – Print lassen sich Druckaufträge zudem auch von unterwegs erteilen.
Zudem ist der HP 8620 e mit Google Cloud Print Technologie versehen, die es den Benutzern ermöglicht, im Google Cloud Workspace Drucker zu installieren, wobei sämtliche dort gespeicherten Daten an den HP zu übermitteln. Umgekehrt funktioniert dieses Prinzip natürlich ebenfalls, ohne das Unberechtigte einen Zugriff erlangen können.

Von der Redaktion testsieger.de sowie von dem Fachmagazin chip.de erhielt der All in One HP Officejet Pro 8620 e wohl zurecht die Note „sehr gut“.

Das perfekte Zubehör darf nicht fehlen

Auch die sparsamsten Druckermodelle benötigen irgendwann einmal einen Nachschub an Tinte und Tonern. Bekanntermaßen liegen die Kosten dafür jedoch vielfach recht hoch. Doch es gibt natürlich auch günstiges Druckerzubehör, so dass die Folgekosten sich durchaus im Rahmen halten. Bereits beim Kauf des Druckers sollte man die Hersteller miteinander vergleichen, denn die Preise für Patronen oder Toner sind oftmals unterschiedlich. Es empfiehlt sich daher, Produzenten auszuwählen, die auch im Preissegment des Zubehörs entsprechend im unteren Bereich liegen.

Die Nutzer haben die Möglichkeit, zwischen Originalmarken, kompatiblen Produkten oder Rebuilt Tonern und Refill Patronen auszuwählen.

Originale Produkte des jeweiligen Herstellers sind im Vergleich ihrer kompatiblen Konkurrenz zumeist erheblich teurer. Beide können jedoch für sich in Anspruch nehmen, dass sie exzellente Druckerzeugnisse produzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis